FOTO HANNABATTISTI KUNSTTHERAPIE




   

la misura delle cose

Meine Arbeit ist eine Assemblage mit Fotografie, rostigen Nägeln und Seidenpapier. Es gibt eine Außenseite mit goldenem Griff, die an die Handarbeiten des Museums DonneMontagna von Alice Andriollo erinnert und eine Innenseite für das Verborgene, Geheimnisvolle. Innen prangt das Wort SEX auf rotem Untergrund mit schwarzem Pelz. Die Idee zu dieser Arbeit ist beim Besuch des Museums entstanden. Ich wollte Alice ein Geschenk machen, das in ihrem Haus und in ihrer Zeit den Frauen nicht zugedacht wurde: Sinnlichkeit, Lebendigkeit, Freiheit.

Ausstellung
"la misura delle cose"

25.5. bis 10.6.2014 im Hortus Artieri, Trient
und ab 14.6.2014 in der Casa Andiollo, Olle, Borgo Valsugana (TN)


film youtube

© Hanna Battisti